HERZLICH WILLKOMMEN
IM GAMBERO ROSSO DA DOMENICO

Entspannte Atmosphäre und Essen wie Trinken auf höchstem Niveau im Yachthafen in Eibelstadt.

Erleben Sie italienische Tischkultur und feine Speisen in leidenschaftlicher Handarbeit zubereitet. Genießen Sie mit Hingabe ausgewählte Zutaten und erlesene Weine, sowie eine ehrliche Gastfreundschaft.

Wir heißen Sie herzlich Willkommen und stehen Ihnen für Ihre Anfragen sehr gerne zur Verfügung.

GENUSS FÜR ALLE SINNE

Unsere Küche ist spielerisch ohne Spielerei, ideenreich mit Substanz – Speisen von ursprünglicher Reinheit mit einer bewussten Hingabe an geschmacklicher Intensität. Unser Küchenchef und langjähriger Freund Haithem Fatnassi, bei uns im Team und Familie als „Gaetano“ bekannt, bereitet im Kern italienische und raffinierte Kombinationen zu. Und doch viel mehr…

zu unseren Menüs und zur Weinkarte

WIR KOCHEN MIT ALLEN SECHS SINNEN

Geschmack erleben – Wissen verfeinern

Das stilvolle Ambiente mit italienischem Interieur und liebevollen Details ist ebenso ein Erfolgsgarant, wie die perfekte Eventorganisation, die reibungslose Abwicklung oder das kulinarische Verwöhnprogramm des Hauses mit seinen vielfältigen mediterranen Einflüssen. Wir sind bemüht Ihre Veranstaltung zum unvergesslichen Erlebnis zu machen. Bei Familien- oder Firmenfeiern stellen wir Ihnen unter Vereinbarung das Restaurant gerne auch mittags zur Verfügung.

Selbstständig seit 1999

Qualität. Leidenschaft. Gastfreundschaft. Diese drei Wörter hören und lesen wir ständig, wenn es um Gastronomie geht. Auf Restaurantflyer, von Köchen, die Tiefkühlprodukte benutzen und jetzt sogar in den Werbespots von berühmten Fast Food Ketten. Sie werden so oft benutzt, dass der wahre Sinn, die Substanz, die diese beinhalten, verloren gehen.

„Ich reise kulinarisch viel und leider waren diese drei Wörter oft nur Wörter. Eine Hülle gefüllt mit Leere. Deshalb möchte ich für meine Küche und Art und Weise, wie ich mit meinen Gästen umgehe, nicht mehr diese Bezeichnungen benutzen. Der Respekt für Produkt und Gast kommt von meiner Lebensgeschichte, meiner Kindheit hervor.“